MZA e.V.
 

StartseiteAusstellungenAktuellesExponateVirtuelle AusstellungKontaktImpressumKolping-Bildungswerk

Was und wozu



Wir zeigen, dass Mathematik Spaß macht.

Dazu haben unsere Schüler am Kolping-Kolleg und -Berufskolleg Stuttgart, am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium Stuttgart und am Eduard-Spranger-Gymnasium in Filderstadt seit 2004 mathematische Exponate gebaut. Inzwischen sind es mehr als 70 Ausstellungsstücke.
Wir sind vermutlich weltweit die einzige Mathematikausstellung, deren Exponate von Schülern gebaut wurden.
Nur die Riesenseifenhaut haben wir herstellen lassen.
 

Von Schülern für Schüler
und alle anderen.

Wir wollen Mathematik auf eine andere Art  präsentieren als sie in der Schule und im öffentlichen Bewusstsein auftritt. Es geht um unterschiedlichste mathematische Phänomene. Formeln tauchen nur im Notfall auf, weil sie auf die meisten Menschen abschreckend wirken.
Die Idee zu eigenen Ausstellungen kam uns 2004 bei einem Besuch der Wanderausstellung des Mathematikums in Renningen.
2005 haben wir dann einige Exponate vom Mathematikum ausgeliehen und selbst schon kräftig gebaut.
Seit damals haben wir drei große und zahlreiche kleine Ausstellungen veranstaltet. Zu den Ausstellungen
Andere über uns:
Filder Zeitung 30.04.2009 Bild
Stuttgarter Zeitung 19.05.2009

Kolping-Bildungszentrum Stgt 2007
Stuttgarter Zeitung 26.07.2007 Bild

Stuttgarter Zeitung 10.03.2005
Wochenblatt Stgt 17.03.2005 Bild S. 2
Bildungsseiten des KBW Nr. 1, 7, 8, 13